Präventionsforum: Länger besser leben und arbeiten – eine Gesamtstrategie muss her!
Freitag, 04. Mai 2018
13:30 - 15:00
Saal Ost

Präventionsforum: Länger besser leben und arbeiten – eine Gesamtstrategie muss her!

In Kooperation mit dem Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz des Saarlandes, den Unfallkassen Saarland und Rheinland-Pfalz sowie der Deutschen Rentenversicherung Saarland

Begrüßung
Einführung und Moderation

Länger besser leben und arbeiten – Deutschland vor einer Zeitenwende?

Prof. Dr. Gerd Glaeske

Wissenschaftlicher Leiter des „Länger besser leben.“-Instituts der Universität Bremen

Vorträge

Mit dem „präventiven Hausbesuch“ länger gesund leben!

Anne Gebert

Projektleiterin und Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Deutschen Instituts für angewandte Pflegeforschung e. V. (dip), Köln

Gesund und sicher leben im eigenen Haus

Dr. Susanne Woelk

Geschäftsführerin der Aktion DAS SICHERE HAUS e. V. (DSH), Hamburg

Gesund arbeiten – die Arbeitgeberverantwortung

Jessica Tetz, M. A.

Mitarbeiterin des Zentralen Betrieblichen Gesundheitsmanagements der Stadt Mannheim

Auch Arbeitgeber brauchen Hilfe: Eingliederungs- und Gesundheitsmanagement aus einer Hand

Stefanie Appel

Leiterin des Referats Rehabilitation/ Information der Deutschen Rentenversicherung Saarland, Saarbrücken

SALUT! DaSein gestalten. | Programmstand: 30.11.2018
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.

Empfehlen Sie uns weiter!