Kommunales Engagement in der ambulanten Versorgung – Strategien gegen Unterversorgung und Ärztemangel
Freitag, 04. Mai 2018
13:30 - 15:00
Raum 6

Kommunales Engagement in der ambulanten Versorgung – Strategien gegen Unterversorgung und Ärztemangel

Grundlagenseminar für Bürgermeister, Landräte und Mitarbeiter von Kommunen und Landkreisen des Bundesverbandes Medizinische Versorgungszentren – Gesundheitszentren – Integrierte Versorgung e. V.

Vorträge

Kommunen gefragt: Rechtlicher Handlungsrahmen und Perspektiven vor Ort

Dr. Bernd Köppl

Mitglied des Vorstands des Bundesverbandes Medizinische Versorgungszentren – Gesundheitszentren – Integrierte Versorgung e. V., Berlin

Grundlagen des ambulanten Gesundheitswesens: Einführung zum Handlungsrahmen und sich ergebenden Hürden und Grenzen

Jessica Hanneken

Prokuristin Gesundheitsmärkte und -politik/Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Apotheker- und Ärztebank eG, Düsseldorf

Kommunale Handlungsmöglichkeiten: Erfahrungsbericht

Ingo Jakschies

Geschäftsführer der Gesundheitscampus-Sauerland GmbH & Co. KG, Balve

Moderation

Angelika Niemier

Leiterin Projektmanagement und der Bundesgeschäftsstelle des Bundesverbandes Medizinische Versorgungszentren – Gesundheitszentren – Integrierte Versorgung e. V., Berlin

SALUT! DaSein gestalten. | Programmstand: 30.11.2018
Ergänzungen und Änderungen vorbehalten.

Empfehlen Sie uns weiter!